Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Metalldach

Suchen Sie einen Spengler für ein Blechdach? Wir haben 21.368 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

30.527 eingetragene Fachkräfte

81.495 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Metalldach

Sie benötigen eine Dienstleistung aus dem Bereich Blechdach? Wilio hilft Ihnen bei der Suche nach Qualitätsexperten für das Zielen, Entfernen der ursprünglichen Dacheindeckung, Installieren von Blechen und Oberflächenbehandlung. Der Preis einer Blecheindeckung hängt in der Regel vom Leistungsumfang ab. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen: Entfernung der Originalbedachung, Schutzausrüstung, Sicherheits- und Sicherheitselemente, die von einem unserer 21.368 Dachdecker in der angegebenen Kategorie bereitgestellt werden.

Siehe auch:Preis

30.527 eingetragene Fachkräfte

81.495 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Nutzen und Nachteile von Blechdächern für Ihr Zuhause Egal, ob Sie ein Haus kaufen, oder Sie sind brandneu, Sie werden auf jeden Fall mit der Frage von, welchen Dach zum Hausverbrauch befassen. Egal, ob Sie ein Dach in ein neues Zuhause einfügen, oder Ihr aktuelles Dach erfordert den Gesamtrekonstruktion, es gibt viele Materialien. Wie auch immer der Stil des Dachs, den Sie haben, und das Blechdach kann eine attraktive Wahl sein, insbesondere dank seiner großartigen Merkmale wie dem Leben, der minimalen Wartung und der Energieeffizienz. Sie können aus Zinn, Zink, Aluminium, Kupfer oder verzinktem Stahl wählen - stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Zinnendach getestet und mit einer Marke und einer Garantie markiert ist. Vorteile von Blechwurzeln Blechdächer bieten eine Reihe von Vorteilen, einschließlich: Langlebigkeit. Die Lebensdauer des Metalldaches wird je nach Material auf 40-70 Jahre geschätzt. Die vermutete Lebensdauer des traditionellen Asphaltdächerns beträgt etwa 12-20 Jahre. Haltbarkeit. Einige Metalldächer können die Böen des Windes bis zu 100 Kilometer pro Stunde ertragen, sie werden nicht korrodiert und sogar schwitzen. Blechdächer sind schlagfest (je nachdem, was Sie wählen). Darüber hinaus benötigen Blechdächer keine regelmäßige kostspielige Wartung, die häufig andere Dachsysteme erfordern. Sie sollten jedoch regelmäßig kontrolliert werden, um keine Reparaturen zu gewährleisten. Sicherheit. Blechdächer brennen nicht und brennen nach Waldfeuer nicht. Energieeffizienz. Blechdach reflektiert Solarstrahlungswärme, die die Kühlkosten um 10-25% senken kann. Sind umweltfreundlich. Blechdächer haben nicht nur 25-95% recycelte Inhalte, sondern je nach dem verwendeten Material, sind jedoch auch 100% recycelbar am Ende seines Lebens. Im Gegensatz dazu enden die meisten Kieseldachabfälle oft als Teil von Gebäuden in Bezug auf Gebäude - bis zu 20 Milliarden Euro pro Jahr. Nachteile von Blechdächern. Trotz vieler Vorteile hat das Blechdach auch einige Nachteile. Preisverfügbarkeit. Blechdächer können bis zu zwei oder drei Mal teurer sein als eine andere Dachbildung. Obwohl die Lebensdauer des Metalldaches viel länger ist, ist die Investition in das Metalldach nur sinnvoll, wenn Sie planen, in Ihrem Haushalt lang genug zu bleiben, um Nutzen von Kosten zu genießen. Lärm. Blechdächer können geräuschartig sein, besonders bei starkem Regen oder Krupobitien. Dieses Problem löst normalerweise den Zusatz der Isolierung während der Dachinstallation, die die Kosten erhöhen kann. Expansion und Kontraktion. Eine Zinnendach, die als großes Panel angebracht ist, neigt dazu, sich zu erstrecken und herunterzuladen. Wenn es nicht ordnungsgemäß mit Kupplungsmitteln montiert ist, die das Blatt zum "Atmen" ermöglichen, können die Paneele freigegeben werden. Inkonsistenz der Farben übereinstimmen. Wenn die Reparatur oder das Haus benötigt wird, wird es nach Jahren in das Haus hinzugefügt, es kann schwierig sein, die genaue Übereinstimmung der Überdachung mit vorhandener Platte zu finden. Wasser. Wenn auf dem Dach auf dem Dach auf dem Dach angesammelt wird, kann es schließlich schwere Schäden verursachen. Niedrige Qualitätsblätter können auch dünner und weniger resistent sein. Einige Blätter in bestimmten unerhörten Bedingungen rostig oder werden leichter als andere während der Bündel oder in der Installation beschädigt. 5 Arten von Metalldachmaterialien 1. Kupfer - extrem lang anhaltend, sehr weich mit niedrigem Schmelzpunkt 2. Aluminium - Korrosionsbeständig in Salzwasser 3. Zink - extrem korrosionsbeständige und niedrige Temperaturen 4. Stahl - Drei Varianten: verzinkt, verzinkt und Veterodozoilstahl (Corten) 5. Zinn - oft als Stahl bezeichnet, der vor dem Ersten Weltkrieg verwendet wird. Es wird nicht mehr verwendet. Blechdächer wurde oft als "Hausverzierung" bezeichnet. Je nach Ihrer eigenen Meinung zu einem bestimmten Hersteller kann dieser Vergleich mehr oder weniger wahr sein. Tatsächlich beschreibt das Metalldach kein bestimmtes Produkt, sondern eine Reihe von Produkten. Der Ausdruck allein oder erklärt, ob Sie von einem Stahl, Aluminium, Zink oder Kupferdach sprechen. Angesichts des Rufs von Metalldächern kann es mit einem breiten Bereich von Anforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten umgehen, ein besserer Vergleich kann sein, dass das Metalldach "Dachkrone" ist. Wir werden die Unterschiede in den Möglichkeiten von Metalldachmaterialien und Vor- und Nachteilen einzelner Materialien, Profile und Ressourcen diskutieren. Arten von Metalldachmaterialien Wenn Sie den Satz "Blechdach" hören, werden Ihre Gedanken wahrscheinlich auf ein Stahldach geleitet, aber dieser Ausdruck beinhaltet ein viel größeres Materialbereich. Je nach Standort und Umgebungen ist die Art des Materials ein grundlegender erster Schritt, in welcher Richtung entscheiden. Obwohl Aluminiumdach eine ausgezeichnete Wahl für Rostwiderstand in salzigen Bereichen ist, kann das Lebensdauer viel niedriger sein als andere Materialien. Stahl-, Kupfer- und Zink-Metalldachmaterialien haben auch eigene Vor- und Nachteile. Kupferdach - Vor- und Nachteile Kupferdach, das als jeder alte Vater von Metalldächern angesehen wird, wird seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt genutzt. Kupfer ist ein extrem langlebiges Metall, das mit mehr als 200 Jahren ideal dauern wird. Kupferdächer sind auch 100% recycelbar, wodurch sie große grüne Dachfähigkeiten machen. Metalldachmaterialien - Stahldacharten Kupfer ist ein extrem weiches Metall, mit dem es zu den leisesten Arten von Metalldächern ist. Für moderne Montageverfahren werden jedoch jedoch alle Metalldachabdeckungen als geeignete Dokumente und Isolation empfohlen, die Regengeräusche oder Ernte auf demselben Niveau minimieren. Die weichere Natur des Kupferdaches bedeutet auch, dass in anfällig anfälligen Bereichen leicht beschädigt werden können. Da das Kupfer ein weicheres Metall ist, wird der Duft des Kupferdaches systematisch beschädigt. Obwohl es den ästhetischen Wert reduziert, ist es besser als ein Hartmetall, das mit einem ausreichend großen Dach hagelnd als durchbohrt erweist. Wenn die Metalldächer dekorativ sind, sind die Kupferdächer die Kronen ihrer Klasse. Dies stellt einen klaren Nachteil für die Kupferabdeckung dar. Ein weiterer negativer Aspekt von Kupfer ist eine Tendenz, um die Temperaturschwankungen zu erweitern und zu schrumpfen. Obwohl es vom richtigen Panel oder Schindel gesteuert werden kann, sollte es bei der Auswahl dieses Metalls sorgfältig angesehen werden. Aluminiumdach - Vor- und Nachteile Wenn der Kupferdach als Range Rover betrachtet wird, kann Aluminium leicht als Mercedes betrachtet werden. Und jetzt sei vorsichtig. Stellen Sie sich VOLKSWAGEN Käfer vor, laden Sie die Tür, das Dach und alle unnötigen Elemente herunter. Werfen Sie die notwendigen Teile, um Salzverschmutzung zu vermeiden, fügen Sie einen Schutzkäfig hinzu und stellen Sie die Feder ein. Werfen Sie einige schöne Sandreifen und fahren Sie auf den Strand ... Jetzt haben Sie ein Fahrzeug, das die Festigkeit und den Widerstand gegen Aluminiumdachkorrosion am besten beschreibt. Aluminiummetalldach wird häufig für den Einsatz in Küstenklimazonen dringend empfohlen. Es ist hauptsächlich auf Aluminiumbeständigkeit gegen Salzkorrosion zurückzuführen, im Vergleich zu anderen Arten von Metalldachmaterialien. Obwohl allgemein bekannt ist, dass Aluminium nicht durch Korrosion beeinflusst wird, ist die Realität so, dass es sich um ein hochaktives Metall handelt, das fast sofort auf atmosphärische Bedingungen reagiert. Diese schnelle Antwort ist eigentlich, was Ihre Dachdeckel so gut geschützt ist. Die äußere Aluminiumschicht reagiert mit Sauerstoff und bildet eine Aluminiumschicht, die die inneren Metallschichten vor der zukünftigen Korrosion effektiv versiegelt. Dieser Prozess ähnelt dem Prozess und anderen Prozessen, jedoch in einem viel schnelleren Zeitrahmen und mit längerem Schutz. Aluminium wird häufig mit einer lackierten Oberfläche verwendet, da seine natürliche Patina nicht als ästhetisch angesehen wird. Wie Kupfer ist Aluminium eine teurere Variante Ihres neuen Daches. Obwohl es einen besseren Korrosionsschutz bieten kann, ist es auch teurer als andere vergleichbare Lösungen, in denen Aluminium als Oberfläche verwendet wird. Der Preis von Aluminium schwankt in der Regel je nach Markt. Der Preis dieses Metalls liegt in der Regel irgendwo in der Mitte zwischen Stahl und Kupfer. Dank des Preises wird Aluminium oft in viel dünnerer Layerung als Stahl verwendet. Obwohl das Festigkeits- und Gewichtsverhältnis von Aluminium höher ist als bei Stahl und Kostenhöhe führt immer noch zu einer günstigeren Dächerform. In Bereichen mit großen Windauswirkungen, Hagel oder starker Umweltbelastung kann Dachmaterial beschädigt werden. Die korrekte Identifizierung der Umweltbelastung, auf der Ihr Aluminiumdach von Ihrem Aluminiumdach entscheidend wird, ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie das korrekte Design auswählen. Zink Dachdecker - Vor- und Nachteile Wer erinnert sich an den ursprünglichen Hummer? Eine extrem dauerhafte und zuverlässige Maschine, die Sie überallhin bringen kann, wo Sie ihn für einen guten Preis benötigen. Dies ist in der Verknüpfung Zink. Zink ist ein erstaunliches Metall, das mit seiner Patina, um dem Kratzer sehr lang und mehr als 100 Jahre zu widerstehen. Dank natürlicher Funktionen gibt es Zink Favorit für kommerzielle Projekte, und es wird auch nach seiner Lichtformungs- und Manipulationsfähigkeit und Manipulation gesucht. Obwohl das korrodierende Zink über die Zeit nicht als attraktiven Aspekt von Metall betrachtet wird, ist es möglich, es in gewissem Maße zu reinigen und zu kontrollieren. Obwohl Hummer nicht ganz "Bio-Fahrzeug" war, kann das Zink als eines der höchsten Metalle angesehen werden, die als Dachbildung nützlich sind. Zink hat einen niedrigeren Schmelzpunkt als andere Dachmetalle. Dieser niedrigere Schmelzpunkt bedeutet, dass die Verarbeitung von Zink, um ihn als Baumaterial zu verwenden, bis zu ¼ Energie erfordert, die für die Stahl- oder Kupferverarbeitung erforderlich ist. Zink ist auch 100% recycelbar und ist in den meisten Trades erhältlich und macht es extrem grünes Material, auch im Vergleich zu Kupfer oder Stahl. Der Hauptnachteil von Zink aus ästhetischem Begriff ist ein Kreideinwirkung und der Preis. Zink ist nicht billig. Zink ist oft vergleichbar mit Kupfer. Wie Kupfer benötigt Zink eine professionelle Installation, damit Sie es richtig nutzen können und somit seine Vorteile als Baumaterial genießen können. Zink sowie die meisten bloßen Metalle hat ein patiniertes blaugraues Erscheinungsbild, wenn er noch nicht gefärbt ist. Entlang der Bereiche, in denen Wasser fließt, verlässt es oft die Rückstände der Kreide, die unattraktiv erscheinen. Zink ist auch sehr weiches Metall und kann je nach Panel- oder Schindelstruktur leicht durch Hagel oder starkem Wind beschädigt werden. Stahldachdeckungen - Vor- und Nachteile Stahl ist eine Legierung aus Eisen und anderen Elementen. Die Stahldach, die zum Abdecken von Gebäuden verwendet wird, war oft eines der häufigsten Materialien, die auf Baustellen verwendet werden, und wird häufig zur Deckung von Wohngebäuden verwendet. Während die anfängliche Schaffung von Stahl mit Metall, wie zink energieintensiver Prozess, verglichen werden kann, bedeutet Recyclingfähigkeit und Verfügbarkeit von Metalllegierungen, dass der größte Teil des von uns verwendeten Stahls heute aus recyceltem Material besteht. Stahl ist eigentlich das am stärksten geklebte Material auf dem Planeten, wodurch es ein unglaublich grünes Baumaterial, mit dem Sie arbeiten können. Metalldachmaterialien - Stahldacharten Im Vergleich zu anderen Metallen ist der Stahl auch das kostengünstigste. Obwohl der Stahl auch Rohstoffe ist, hat es oft einen niedrigeren Preis als Aluminium, Zink oder Kupfer. Infolgedessen ist der Stahl im Vergleich zu anderen Metallen in größeren Mengen erhältlich und erhältlich. Es gibt drei grundlegende Arten von Stahldächern: verzinkt, verzinkt und verwittert Stahl. Galvanisierter Stahl wird unter Verwendung einer Zinkschicht hergestellt, um die äußere Stahlschicht aus Korrosion zu schützen. Diese Beschichtung hilft, die Lebensdauer der Stahlplatte zu verlängern und den Korrosionsvorgang zu verlangsamen. Galvanized Steel ist die häufigste Form von Stahldachmaterial. Galvanized Steel ist eine ähnliche Verzinkung, wird aber anstelle der primären Zinkbeschichtung verwendet. Aluminium im Vergleich zu galvanisierten Oberflächen Schutz vor Korrosion in bestimmten Umgebungen besser schützen und bietet auch eine kleinere und glattere Oberfläche für ein einheitlicheres Erscheinungsbild. Dank seiner Merkmale bietet ein solcher Aluminium einen besseren Oberflächenschutz, da er verzinkt ist, es ist empfindlich auf Kratzer oder Schäden an den Rändern. Witterungsbeständiger Stahl ist eine Form von Stahl, die ursprünglich für den Einsatz in der Hochstahlindustrie entwickelt wurde, beispielsweise beim Bau von Brücken. Die äußere Stahlschicht ist so ausgelegt, dass sie absichtlich rostiert und die innere Schicht aus Stahl schützt. Tatsächlich ist das wetterbedingte Stahldach ähnlich wie Aluminium, obwohl der Rostprozess im Gegensatz zu Aluminium länger dauert. Es ist wichtig zu bedenken, dass eine solche Dachbildung absichtlich rostig ist und nicht für die Verwendung als strukturelle Lösung von Stahldach entworfen ist. Wird oft auf Dächern verwendet, in denen Sie einen rostigen Färben erstellen möchten, aber denken Sie daran, dass dieses Dach regelmäßige Wartung benötigt. Das mit Stahldach bedeckte Stahldach hat in den letzten 50 Jahren einen großen Fortschritt gesehen und kann derzeit zum Animieren von Kupfer, Zink und anderen teureren Metalldachmaterialien verwendet werden. Sie erzeugen Beschichtungssysteme, die Beschichtungen schaffen, die dem natürlichen Patin von Kupfer, Zink oder sogar dem Erscheinungsbild von verrosteten Stahl entsprechen. Diese Dachabdeckungen bieten häufig lange Garantien und sind die ideale Lösung für den Wiederaufbau, die Erholung und Neubauten. Der Hauptvorteil von Stahl im Vergleich zu anderen Materialien ist Gebrauch und Kostenflexibilität. Aufgrund höherer Preise anderer Metalle war der Stahl eine primäre Lösung für kommerzielle und Wohnprojekte, und es scheint, dass dieser Trend in der Zukunft fortgesetzt wird. Als ökologische Lösung ist leicht zugänglich und sehr recycelbar. Allmählich, weil es eines der härtesten Metallvariationen ist, kann es in den meisten klimatischen Umgebungen eingesetzt werden und arbeitet gut in Hagel und starkem Wind. Es wird üblicherweise in Bergen in Berggebieten mit großen Schneeablagerungen verwendet und ist eine bevorzugte Lösung in regionalen Regionen, die anfällig für Hagel sind. Der Stahl ist eine sehr flexible Alternative, die sowohl für die Nutzung, Verfügbarkeit, Preis und Haltbarkeit als auch für Gebrauch, Verfügbarkeit, Preis und Haltbarkeit ist. Blechdachdeckung - Vorteile und Nachteile Blechdachdeckung ist oft ein gewünschtes Element für mehrere kommerzielle Gebäude und Zuhause. Sie können oft mit Metallabdeckung, Stahlabdeckung oder verzinktem Stahl. Es ist eigentlich ein unglaublich seltenes und benutztes Metall, das zur Dachbildung verwendet wird. Zinn allein ist ein Element wie Kupfer oder Zink. Zinn wurde als Erhaltungsmaterial eingeführt, das an die ländlichen Master angepasst wurde, die durch Pressen des Materials angepasst ist, und seine Verwendung als Schindel, wenn andere Materialien nicht verfügbar waren. Wenn Aluminium zum Standard für Behälter wurde, begann die Platte als Baumaterial für Home Masters zu verwenden. In der Tat, wenn Sie jemanden hören, der über das Blechdach spricht, ist es normalerweise in der Regel mit verzinktem Stahl- oder Aluminiummaterial verbunden. Für Ihren Heimatsatz im 19. Jahrhundert und der Fähigkeit, Teil unserer Volkskultur zu bleiben, können Sie immer noch die Dächer sehen. Obwohl Blech in Wissenschaft und Technologie noch viel Einsatz hat, wird es in der Regel nicht als Alternative zu Baustoffe verwendet.