Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Geländer aus Edelstahl

Suchen Sie einen Hersteller für Edelstahlgeländer? Wir haben 15.749 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

30.525 eingetragene Fachkräfte

81.433 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Geländer aus Edelstahl

Benötigen Sie eine Dienstleistung im Bereich Edelstahlgeländer? Wilio hilft Ihnen, Qualitätsexperten für Design, Herstellung, Installation und Service von Edelstahlgeländern zu finden. Der Preis für ein Edelstahlgeländer hängt in der Regel vom Leistungsumfang ab. Siehe weitere Informationen zu Dienstleistungen: Transportkosten, Einarbeitung von Änderungen, Nachgarantieservice durch einen unserer 15.749 Meister in der angegebenen Kategorie.

Siehe auch:Preis

30.525 eingetragene Fachkräfte

81.433 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Wahl des richtigen Materials für Geländersysteme Obwohl viele Materialien, die meisten Architekten haben gefunden, dass die Stahlgeländer schwierig ist, die Ästhetik, die Funktionsleistung und den Wert zu überwinden. Stahlgeländersysteme können elegant und modern oder formell und traditionell aussehen. Stahl hat eine lange Lebensdauer und ist extrem widerstandsfähig - Stahlgeländer bieten einen großen Wert in Bezug auf langfristige Eigentümerkosten. Stahl ist oft ein Auswahlmaterial für Geländersysteme, da es im Vergleich zu Aluminium ausgezeichnete Festigkeit und Zähigkeit aufweist. Ästhetisch genommen bietet der Stahl klare Vorteile: Die schützende Oxidationsschicht des Aluminiums hat eine weiße Farbe und manchmal die Wells. Dank seiner Weichheit ist Aluminium anfällig für Oberflächenkratzer und Abfragen, die es schwierig machen, zu reinigen und zu warten. Aus Sicht des Aluminiumgeländers erfordert mehr Träger als Stahl, was Bau- und technische Einschränkungen erzeugt. Obwohl der Stahl eindeutig die beste Wahl der Geländersysteme ist, können dramatische Unterschiede zwischen verschiedenen Stahltypen überraschend sein. Die Auswahl der richtigen Art von Stahl für Ihr Handlaufprojekt ist für ein Systemdesign von entscheidender Bedeutung, der ästhetische Anziehungskraft, Sicherheit und Leistung bietet, die Sie und Ihren Kunden wünschen. Hier müssen Sie wissen, wenn Sie die besten Materialien für Ihr Projektgeländersystem anpassen. Bei der Konstruktion und Fertigung von Geländer werden drei Arten von Stahl dominiert: Kohlenstoffstahl, Edelstahl und Edelstahl. Das von jeder dieser drei Typen erzeugte Geländer bietet verschiedene leistungsstarke und Schwachstellen. Das Verständnis Ihrer Optionen und welche Anwendungen sind für jeden von ihnen geeignet, es ist für die Spezifikation des neuen Stahlgeländersystems unerlässlich. Kohlenstoffstahlgeländer. Vorteile: stark, langlebig, billig Nachteile: Niedrige Korrosionsbeständigkeit Das Beste wird verwendet für: überdachte Geländer Wartung: kleinerer Farbfarbe Kohlenstoffstahl enthält bis zu zwei Prozent des Kohlenstoffs, was härteren und stärkeren Stahl erzeugt. Kohlenstoffstahl ist mindestens teuer aus drei Haupttypen von Stahltypen, die in Geländern eingesetzt werden, und eignet sich am besten zur Verwendung in Innenräumen mit minimalem Engagement in Umweltschadstoffe. Im Gegensatz zu Edelstahlmittel bedeutet Kohlenstoffstahl Kohlenstoffstahl aufgrund geringer Korrosionsbeständigkeitsfähigkeitsschutzschicht. Die populärste Schutzmethode ist die Pulverbeschichtung, die Korrosion verhindert und in unzähliger Menge an farbiger Ausführung erhältlich ist. Obwohl Kohlenstoffstahl eine billige Wahl ist, ist eine regelmäßige Wartung erforderlich, um das Beste auszusehen. Die Pflege des Kohlenstoffstahlgeländersystems sollte die Kontrolle des häufigen Verschleißs, insbesondere in hohen Verkehrsbereichen sowie der Abstreifvorrichtung von anderen Metallobjekten (z. B. Ringe und Uhren) umfassen. Diese Flecken können mit der Reparaturfarbe leicht entfernt werden. Lassen Sie den Kohlenstoffstahl nicht unbedeckt, da Kohlenstoffstahl ohne ordnungsgemäße Wartung schnell rosten und korrodieren kann. Schlecht aufrechterhaltene Kohlenstoffstahlgeländer erfordert eine kostspielige Reparatur oder Wiederbeschichtung, die vermieden werden sollten. Eine Seife und ein Wasser reichen für die allgemeine Reinigung aus. Edelstahlgeländer. Vorteile: Aktuelle Rost- und Korrosionsbeständigkeit Nachteile: Kann in einer chlorierten oder salzfreien Umgebung korrodieren, wird am besten verwendet, um: inneres oder geschütztes Geländer Wartung: Regelmäßige Reinigung mit Seife und Wasser Edelstahl wird leichter aufrechterhalten und erfordern keine Schutzschicht, ist jedoch in der Regel teurer als alternativ mit Kohlenstoff. Wenn es als Edelstahl anzusehen ist, muss es 10,5% Chrom (oder mehr) betragen. Durch Zugabe eines Chroms in eine Mischung, Stahl, das hoch resistent gegen Themen und Korrosion ist. Viele andere Legierungen können ebenfalls vorhanden sein, wobei jeweils eine bestimmte Edelstahlklasse für bestimmte Zwecke gebildet wird. Während heute mehr als 50 Arten von Edelstahl beträgt, verwenden professionelle Qualitätsgeländersysteme in der Regel die Klassen 304 oder 316. Der Edelstahl der Klasse 304 ist auch als "Edelstahl 18-8" genannt, in Bezug auf die Zusammensetzung von 18% Chrom und 8 % Nickel. Diese Art von Edelstahl wird häufig in den Innenräumen verwendet. Obwohl die Farbe oder Pulverbeschichtung leicht akzeptiert werden kann, wenn die Farbe erforderlich ist, ist für den Stahl keine Schutzschicht erforderlich. Stattdessen stehen Satin-Oberflächeneinstellungen für feinere Oberflächen zur Verfügung, einschließlich einer Spiegelfläche. Außerdem sind diese Oberflächen auch einen praktischen Zweck zu sehen: Zum Beispiel sind Satin-Oberflächen leicht aufrechterhalten, während der Spiegel die höchste Korrosionsbeständigkeit bietet. Neben den Innenanwendungen eignet sich der Edelstahl 304 gut für die äußere Umgebung, wo sie nicht zu grob oder extrem sind, oder wenn das Geländersystem aus der Umgebung geschützt ist. Die Wartung des Edelstahlgeländersystems 304 ist einfacher als Kohlenstoffstahlsysteme. Wischen Sie es einfach regelmäßig mit Seife und Wasser ab, um sein Erscheinungsbild zu halten. Obwohl der Edelstahl 304 mehr kostet, erfordert mehr als Kohlenstoffstahl eine viel kleinere Wartung. Die Klasse 304 ist ideal für Innenanwendungen, bei denen ein gutes Erscheinungsbild und eine geringe Wartung erforderlich ist. Maßgeschneiderte äußere Stahlgeländer Vorteile: höchste Korrosionsbeständigkeit Nachteile: teurer, kann mit der Zeit beschädigt werden Es wird am besten verwendet für: externe oder extreme Umwelt, industrieller Gebrauch Wartung: praktisch keine Wartung Unabhängig von der Art des Edelstahls widersteht Korrosion, wenn der Chromgehalt mit Luft umgreift. Oxidiert auf einer dünnen, extrem stabilen Schicht aus Schutzatomen, die eine weitere Oxidation oder Rost verhindern. Wenn das Material in irgendeiner Weise zerkratzt wird, wird der Chromgehalt wieder oxidiert - im Wesentlichen die Reparatur selbst, bevor Korrosion auftreten kann. Dies bedeutet nicht, dass Edelstahl für Rost und Korrosion undurchlässig ist. Bei Verwendung in hochchlorierten Gebieten, zum Beispiel an Pools oder an der Küste, wo das System Salzwasser in der Luft ausgesetzt ist, kann das Chrom nicht immer eine Schutzschicht erstellen. Der Edelstahl 316 widersteht eine raue Umgebung mit einem etwas höheren Nickelgehalt und zwei Prozent Molybdän, um seine Korrosionsbeständigkeit weiter zu stärken. Diese hinzugefügten Legierungen machen wieder die ideale Wahl der Klasse 316 für externe Anwendungen oder wo die rauen Umweltfaktoren elastischeres Material erfordern. Wie beim Edelstahl der Klasse 304 ist keine Schutzschicht erforderlich, und es stehen verschiedene Oberflächen zur Verfügung, um für jede Anwendung das korrekte Erscheinungsbild zu erreichen. Stahl 316 ist dank ihrer bewährten Leistung die beliebteste Wahl für externe und industrielle Anwendungen. Obwohl kein Material auf Korrosion absolut undurchlässig ist, dauert der Edelstahl der Klasse 316 in der richtigen Wartung von Jahren des Missbrauchs. Faktoren in der Auswahl von Geländermaterialien berücksichtigt werden Egal, ob Sie Kohlenstoff- oder Edelstahl für Ihr Geländersystem wählen, berücksichtigen Sie Ihre Anwendungs- und allgemeinen Eigentümerkosten, wenn Sie das Material entscheiden. Experten starten oft Gespräche mit diesen Problemen: Welche Umgebung wird das Geländersystem platziert? Welchen Stufenverkehr werden die Geländer ausgesetzt? Welcher Wartungsniveau wird erwartet? Was ist das Projektbudget? Antworten auf diese Fragen sind bei der Angabe des Handlaufsystems wichtig. Standort und Umwelt. Wird das Geländersystem innen oder außen - oder beide? Die Installationsumgebung ist ein entscheidender Faktor bei der Bestimmung des besten Materials für Ihr neues Geländersystem. Denken Sie daran, dass das innere Geländer am stärksten von Volumen und Art des Verkehrs an einem bestimmten Ort betroffen ist. Nehmen Sie nicht an, dass billiger Kohlenstoffstahl die beste Wahl für den internen Gebrauch ist. Während das Kohlenstoffstahlsystem in einem niedrigen Verkehrsumfeld gut funktionieren kann, erfordern hohe Verkehrsanwendungen - wie Flughäfen, Geschäftszentren, medizinische Einrichtungen oder Bildungseinrichtungen - erfordern häufig härtere Materialien, die leichter aufrechterhalten werden. In Bereichen, in denen viele Hände regelmäßig gerutscht werden können, berücksichtigen Sie die Verwendung von Edelstahl 304. Edelstahl 304 kann die beste Wahl für das Geländersystem sein, das sowohl für den internen als auch für den externen Gebrauch entwickelt wurde - insbesondere wenn Ihre Bewerbung weit von großen Pflanzen von groß ist Salzwasser und wird nicht extremen Bedingungen ausgesetzt. Während Edelstahl 304 normalerweise für Innenanwendungen verwendet wird, reicht es auch für geschützte externe Anwendungen. Wenn Ihr Kunde ein Standby-System ohne Probleme wünscht, bietet der Edelstahl 304 eine Vielzahl von Oberflächenmodifikationen, die keine regelmäßige Wartung erfordern. Für externe Anwendungen oder für Anwendungen mit extremen Temperaturen, Zurückbehaltung oder Salzwasser ist es üblicherweise die beste Wahl des Edelstahls 316. Zum Beispiel würde das Geländersystem für den Strand am Strand nicht weniger als Edelstahlklasse 316 erfordern, um sich zu widersetzen anspruchsvolle Umgebungsbedingungen. Wartung Wenn Ihr Kunde nach geringer Wartungsmaterial sucht, kann Edelstahl nicht geschlagen werden. Warmwasser und weiches Tuch entfernt die meisten Verunreinigungen oder Fingerabdrücke. Dauerhafte Flecken können durch ein organisches Lösungsmittel entfernt werden, es sei denn, es enthält kein Chlor. Das Edelstahlgeländer ist sicher, um Aceton- oder Mineralspiriten zu verwenden. Bei hohen Verkehrsanwendungen maskiert die Niedrigkornfläche (z. B. Satin) die meisten täglichen Flecken. Kohlenstoffstahl erfordert mehr Aufmerksamkeit, um Ihre beste Leistung zu schauen und zu servieren. Wartungscrews werden Kratzer schnell mit einem Lack beheben, um Korrosion zu vermeiden. Ein langfristiger Wartungsplan, der regelmäßige Prosting oder Austausch einer Schutzbeschichtung beinhaltet, ist fast wesentlich, aber es lohnt sich. Die korrekte Wartung der äußeren Schutzbeschichtung gewährleistet viele Jahre Kohlenstoffstahlgeländersysteme. Budget. Der Preis ist häufig ein Faktor, der bei der Auswahl des rechten Handlaufmaterials für Ihr Projekt berücksichtigt werden muss. Bei der Planung eines Projektbudgets ist es angemessen, die anfänglichen Installationskosten sowie die Gesamtbetriebskosten zu berücksichtigen. Die Wahl eines billigeren Materials oder der Oberflächenbehandlung kann im Voraus Geld sparen, aber es kann für lange Zeit nach der Installation kostspielig werden. Wenn Sie ein Material auswählen, das am besten für Ihre Anwendung ist, berücksichtigen Sie die Installationskosten und berücksichtigen Sie zukünftige Wartung, Reinigung, Malerei und Wartungskosten. Sie können feststellen, dass die Konzentration auf besseres Material zu niedrigeren Gesamtbetriebskosten führt. Nicht sicher, wohin sollst du anfangen? Bei der Auswahl des besten Handlaufmaterials für Ihr nächstes Projekt müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Wählen Sie den richtigen Zugang und Sie sind ein Held. Die Wahl eines falschen Materials kann ein lieber Fehler sein, der zum unglücklichen Kunden führt. Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Zugang für Ihre Anwendung geeignet ist, ist es wichtig, mit einem qualifizierten und erfahrenen Partner zusammenzuarbeiten, der Ihre Chancen erklären wird und ein System hindeutet, das für die kommenden Jahre zu Ihren Bedürfnissen entspricht. Hier kann Experten aus Wilio helfen. Es hilft Ihnen, die richtige Lösung für Ihr Projekt zu finden - unabhängig von Größe, Budget oder App. Unsere Experten sind bereit, Ihnen zu helfen, zu bestimmen, welches Material und das Ende am besten für Ihr eigenes Geländersystem geeignet ist.